ATP Masters Madrid - Haas weiter, Mayer scheitert

München-Sieger Tommy Haas ist beim ATP-Masters in Madrid souverän in die zweite Runde eingezogen. Der 35 Jahre alte Tennis-Routinier setzte sich gegen den Italiener Andreas Seppi im Schnelldurchgang mit 6:1, 6:2 durch und trifft nun auf Marcos Baghdatis oder Tommy Robredo. Eine Überraschung verpasste Florian Mayer, der Andy Murray nach großem Kampf 6:7 (11:13), 6:7 (3:7) unterlag.

SID
ATP Masters Madrid - Haas weiter, Mayer scheitert
.

View photo

Haas zeigte sich zwei Tage nach seinem 14. Tour-Titel bei dem mit 4,3 Millionen Euro dotierten Sandplatzturnier erneut in glänzender Verfassung. Im ersten Satz nahm der Weltranglisten-13. seinem Gegner Seppi gleich zweimal den Aufschlag ab. Im zweiten Satz dominierte Haas fast nach Belieben und verwandelte bereits nach 53 Minuten seinen ersten Matchball.

Stark in Form präsentierte sich auch Mayer, der US-Open-Champion Murray am Rande einer Niederlage hatte. Im Tiebreak des ersten Satzes vergab der 29-Jährige gleich fünf Satzbälle, und auch im zweiten Durchgang war er bei einer 6:5-Führung nur zwei Punkte vom Satzgewinn entfernt. Nach 2:04 Stunden musste Mayer sich dennoch geschlagen geben.

View Comments (13)