Ski Alpin - Elfte Knie-OP bei Kostelic erfolgreich verlaufen

-

SID
Ski Alpin - Elfte Knie-OP bei Kostelic erfolgreich verlaufen
.

View photo

Erfolgreich am Knie operiert: Ivica Kostelic

Der frühere Gesamtweltcupsieger Ivica Kostelic hat sich zum elften Mal einer Knie-Operation unterziehen müssen. Der Eingriff, bei dem am Dienstag sein Meniskus behandelt und Knochenteile entfernt wurden, sei erfolgreich verlaufen, teilte der kroatische Skiverband mit. Die Operation des 33-jährigen Kroaten war bereits seit längerer Zeit geplant, er wird nun mindestens zwei Monate pausieren müssen.

Bei Kostelic, Gesamtweltcupsieger der Saison 2010/11, war die Beweglichkeit des rechten Knies durch freie Knochenstücke und freie Teile des Bandapparats eingeschränkt. Dies hatte eine Untersuchung nach einem Rennen Anfang März in Bad Ragaz/Schweiz ergeben. Es war bereits die insgesamt elfte Operation an seinen Knien - zum zehnten Mal auf der rechten Seite.

Kostelic, der bei der WM in Schladming als Top-Favorit Silber in der Super-Kombination geholt hatte und in der vergangenen Saison den dritten Platz im Slalom-Gesamtweltcup holte, will 2014 bei den Olympischen Spielen in Sotschi starten und bis 2015 im Weltcup-Zirkus bleiben.

View Comments (0)